Neue Sprachregel für Hofmedien: aus “vollimmunisiert” wird “grundimmunisiert”

Model: freepik @cookie_studio

Die Maschinerie aus Manipulation, Propaganda und Gehirnwäsche läuft unaufhaltsam weiter. Nachdem man den Menschen mehrmals versprochen hat, dass der ganze Corona-Spuk ein Ende nimmt, wenn sie nur gehorsam und fügsam genug sind, geht es jedes Mal weiter. Statt nach zwei überlebten Impfungen die Freiheit zu erhalten, werden die Menschen nun zu “Boostern” gezwungen. Dazu darf das Wort “vollimmunisiert”, ohnehin eine Lüge, nicht mehr verwendet werden. Ab sofort gilt für “nur” zweifach geimpfte der Begriff “grundimmunisiert”.

Ein Kommentar von Willi Huber

Sie tun es vor unseren Augen und führen uns ohne Scham und ohne Pause an der Nase herum. Tag für Tag geht es unbeirrbar weiter, ganz egal welche Fakten aus aller Welt eintreffen, von denen jede einzelne Nachricht perfekt dazu geeignet wäre, das Corona-Pandemie-Narrativ komplett zu entzaubern. Aus der experimentellen, zumeist zweifachen Genimpfung wird nun zunächst eine jährliche, bald wohl halbjährliche Auffrischungsimpfung diktiert. Als wäre es das Normalste der Welt und als hätte man nie behauptet, mit einer (allheilsbringenden) Impfung wäre alles vorbei. Report24 hat bereits mehrfach berichtet:

Dritte Impfung weder zugelassen noch empfohlen

Die dritte Impfung ist sogar im Mainstream umstritten, es ist aber davon auszugehen, dass dieser Widerstand aber bald mit allen Mitteln niedergebügelt wird – wie alle kritischen Gegenstimmen. Auch hierzu haben wir bereits einige Artikel veröffentlicht.

Ohne Erklärung und Vorwarnung: ORF gibt neue Parolen aus

Unter all diesen Rahmenbedingungen ist es äußerst beachtlich, wie dreist das aus Zwangsgebühren finanzierte Hof- und Systemmedium ORF die Sprachregelung von “vollimmunisiert” auf “grundimmunisiert” änderte. Achten Sie darauf, in zahlreichen aktuellen Berichten wird das Wort “vollimmunisiert” vermieden, speziell in Überschriften ist jetzt von “grundimmunisiert” die Rede.

Das vielleicht beste Kommentar in sozialen Medien zum Wandel des Systemvokabulars lautete: “Die Scheiße stinkt heute irgendwie anders.” Die Manipulation über die totale Kontrolle der Sprache war schon in George Orwells 1984 ein wichtiges Thema – allzu häufig vergisst man, dass er in diesem Buch die Diktatur durch eine sozialistische Partei auf die Spitze trieb. Die heutige Politik scheint dieses Werk als Anleitung und Lehrbuch zu verstehen.

Dass alles bislang über die Impfungen Erzählte offenbar nicht stimmt oder sich letztendlich ganz anders darstellt, wird dem Bürger nicht erklärt. Unbeirrt wird weiter Panik geschürt, die Lüge von den Ungeimpften auf den Intensivstationen strapaziert, welche anderen die Betten wegnehmen. Zudem wird die Bevölkerung in Lager aufgespalten, indem man Geimpfte bevorzugt und ihnen mehr Rechte einräumt, obwohl sie in der Praxis dieselben “Seuchenschleudern” sind wie alle anderen auch. Daten aus Israel belegen sogar, dass Geimpfte oft eine höhere Viruslast aufweisen.

Begriffswandel auf der Homepage des Paul-Ehrlich-Instituts

Heimlich still und leise änderte man über die Monate auch die Begrifflichkeiten beim deutschen Paul Ehrlich Institut:

Covid-19-Impfstoffe schützen vor Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Virus.
15. August 2021

Covid-19-Impfstoffe schützen vor einem schweren Verlauf einer Infektion mit dem SARS-CoV-2 Virus.
7. September 2021

Covid-19-Impfstoffe sind indiziert zur aktiven Immunisierung zur Vorbeugung der durch das SARS-CoV-2 Virus verursachten Covid-19-Erkrankung.
27. September 2021

Homepage des Paul Ehrlich Institutes im Wandel der Zeit (Zuletzt abgerufen hier, 2.10.2021)

Sie, lieber Mitbürger, werden vom System mit kompletter Existenzvernichtung bedroht, wenn Sie sich der “freiwilligen” Impfung nicht unterwerfen. Einer Impfung, die ganz offensichtlich nicht funktioniert – zumindest, und das kann man mit Sicherheit sagen, nicht so wie es versprochen wurde. Denken Sie nicht auch, es wäre schön langsam Zeit um aufzuwachen?


NEUERSCHEINUNG beim KOPP-Verlag: Covid-19 – Die ganze Wahrheit

Der New-York-Times-Bestsellerautor Dr. Joseph Mercola und Ronnie Cummins, Gründer und Leiter der Organic Consumers Association, haben sich zusammengetan, um die Wahrheit über Covid-19 zu enthüllen und den Wahnsinn zu beenden.

Europaweit und versandkostenfrei beim Kopp-Verlag zu bestellen!

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email
Was ist Ihnen unsere Arbeit wert?

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel