Chronologie

Alles für die Gesundheit: Patient muss Lungen-Reha wegen positivem Covid-Test abbrechen

Man sollte meinen, nach mehr als zwei Jahren Corona-Wahn wäre mittlerweile in allen Bereichen des Lebens zunehmend Normalität eingekehrt, doch weit gefehlt: Vorzugsweise im Gesundheitswesen sogt Covid-19 noch immer regelmäßig für Störungen der Abläufe. Wie sehr man um die Gesundheit der Menschen bemüht ist, zeigt diese Anekdote über einen COPD-Patienten, der wegen eines positiven Antigen-Tests kurzerhand seine Reha abbrechen muss, die er zur Vorbereitung auf eine Lungentransplantation machen soll.

Südtirol: Neue impfkritische Partei Vita fährt beachtlichen Wahlerfolg ein

Die junge impf- und maßnahmenkritische Partei “Vita” erzielte bei den Wahlen in Südtirol einen großen Achtungserfolg: Gebietsweise gab jeder fünfte Wähler der Partei seine Stimme; im Schnitt erreichte sie rund sieben Prozent. Die Bozner Rechtsanwältin Renate Holzeisen, Spitzenkandidatin von “Vita”, bedankt sich herzlichst bei den Wählern: Das gute Ergebnis gibt der Bewegung Recht – sie will daher auch zu den Landtagswahlen 2023 antreten.

Facebooks irre Sperrwut wegen Gift in Antigen-Schnelltests: Wir sammeln Fälle und klagen!

Anlässlich der Pressekonferenz vom 22. September, bei der zahlreiche Experten die vorliegenden Beweise für nicht deklarierte Giftstoffe in Antigen-Schnelltests vorstellten, lief bereits im Vorfeld eine wahnsinnige Sperr-Welle auf Facebook. Egal ob APA/OTS-Aussendungen, kurze Trailer, die Zusammenfassung oder die Pressekonferenz selbst. Offenbar wurden hunderte wenn nicht tausende Anwender verwarnt und gesperrt. Das wollen sich die Veranstalter nicht bieten lassen.

Weitere Sportler erkrankten an Hodenkrebs: BioNTech arbeitet bereits an passender Gentherapie

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt: Die Fälle von Hodenkrebserkrankungen scheinen in der weitestgehend durchgeimpften Sportlerschaft weiter zuzunehmen. Nach den Profi-Fußballern Timo Baumgartl (26), Marco Richter (24) und Sebastian Haller (28) erhielt zuletzt der 28-jährige Jean-Paul Boetius vom Hertha BSC die schlimme Diagnose. Auch im Handball wurde jüngst ein Fall publik: der 26-jährige Lukas Hüller. Wie gut, dass BioNTech bereits im Februar ankündigte, an einem mRNA-Präparat gegen Hodenkrebs zu arbeiten.

Nur ein Baum pro Gemeinde: Deutsche Umwelthilfe fordert Verzicht auf Weihnachtsbeleuchtung

Der nächste Aufruf zum Verzicht kommt von der Deutschen Umwelthilfe: keine Weihnachtsbeleuchtung in Städten und in Privathaushalten, so die neueste Forderung. Aufgrund der Energiekrise, aber auch wegen des Klimas und der Ukraine schlug der Verein eine Beleuchtungsobergrenze pro Stadt vor. Man kritisierte “private Beleuchtungsorgien” und empfahl eine Beschränkung auf einen beleuchteten Baum pro Gemeinde. So werde die diesjährige Weihnachtszeit zu einer “ganz besonderen”. Das Echo in den sozialen Netzen fällt eindeutig aus.

Ex-Kanzler Schallenberg vor UN: Putin an Nahrungsmittel-, Energie- und Finanzkrise schuld

Eine bizarre Rede hielt der Österreichische Ex-Kanzler und jetzige Außenminister Schallenberg vor den Vereinten Nationen. Darin erklärte er, es wäre ein falsches Narrativ, die Russland-Sanktionen für die aktuellen Krisen verantwortlich zu machen. Russland würde “Nahrungsmittel und Energie als Waffe einsetzen”. Diese Aussagen tätigte Schallenberg, nachdem bekannt wurde, dass es offizielle Strategie der USA ist, Europa durch den Ukraine-Krieg zu zerstören.