Chronologie

9 Monate altes Baby beim Baden ertrunken – weil geimpfte Mutter dabei kollabierte

Es muss ein unbeschreiblicher Schock für James Atkinson gewesen sein: Als er nach einem Arztbesuch nach Hause kam, fand er seine Ehefrau bewusstlos am Boden liegend – sie war offensichtlich beim Baden der 9 Monate alten Eleanor zusammengebrochen. Das Baby lag mit dem Gesicht nach unten im flachen Badewasser. Die Mutter war am Vortag mit dem AstraZeneca-Impfstoff geimpft worden.

Gerald Markel: Wenn Kritik an Nazis und Kriegstreibern plötzlich „Hassrede“ ist

Facebooks Zensurteam ist empört: Unternehmer und Polit-Blogger Gerald Markel hat das schreckliche Verbrechen der „Hassrede“ begangen. Kritik an Neonazis und Kriegstreiberei findet Big Tech nicht in Ordnung – und Forderungen nach Friedensverhandlungen und Waffenstillstand schon gar nicht. Dafür sind Ausgrenzung und Rassismus heute hoch im Kurs. Verkehrte Welt? Wohl vielmehr der Anfang einer höchst beunruhigenden Entwicklung in eine verheerende Richtung. Werden Sie sich zum Schweigen bringen lassen?

Biden-Regierung knickt ein: Wahrheitsministerium gestoppt, Jankowicz ist raus

Der Widerstand gegen das „Wahrheitsministerium“ und Nina Jankowicz hatte Erfolg: Das „Disinformation Board“ wurde gestoppt, Jankowicz ist raus. Sie hat nicht nur wiederholt Falschinformationen zugunsten der Demokraten verbreitet, sondern auch bei einer von der US-Regierung finanzierten Organisation gearbeitet, die ukrainische Neonazi-Gruppen „whitewashen“ sollte.

Indisches Höchstgericht urteilte: Niemand darf zu Impfungen gezwungen werden

Die Nachricht ist zwar schon drei Wochen alt, im Licht der heutigen Entscheidung des Deutschen Bundesverfassungsgerichtes aber unbedingt nochmals zu erwähnen. In Indien, der größten Demokratie der Welt, kamen die Verfassungsrichter zum Schluss, dass ein Impfzwang unzulässig ist. Man dürfe unter Berücksichtigung der Verfassung keinen Bürger zu einer Impfung zwingen und jeder hätte das Recht, eine Impfung abzulehnen.

Australien: Maskenpflicht nun auch bei Grippe, Aufforderung zur Grippeimpfung

In Victoria werden angeblich die doppelten Grippezahlen gezählt, die sonst um diese Jahreszeit üblich sind. So genannte „Experten“ fordern bereits neue Maskenvorschriften. Die in Australien gebräuchlichen OP-Masken schützen noch weniger gegen die Verbreitung von Viren als die in Europa gebräuchlichen FFP2-Staubschutzmasken. Zudem wird die Bevölkerung dazu aufgerufen, sich gegen Covid-19 und die Grippe impfen zu lassen.

Neue Bürgerinitiative: Sofortige Beendigung der Covid-Maßnahmen und Verbot der Genspritzen!

Die Initiatoren der „Ungeimpft Gesund“-Studie bitten um Mithilfe: Sie haben eine Bürgerinitiative im österreichischen Parlament eingebracht, die die sofortige Beendigung aller Covid-Maßnahmen und ein Verbot der Gen-„Impfungen“ fordert. Im ersten Schritt sammelte die Initiative mehr als 38.000 Stimmen – nun ist Schritt zwei auf der Parlamentshomepage angelaufen. Das Ziel: Mindestens 100.000 Zustimmungen!

Zensur, Lügen und Panik: Wie das System die ESC-Hitlergrüße verharmlosen will

Seit Ende des zweiten Weltkrieges war zumindest im deutschsprachigen Raum klar: Eine faschistische Diktatur, ihre Zeichen und Symbole wollen wir nicht wieder. Seit die EU angeordnet hat, ganz Europa habe die Ukraine zu lieben, ist alles anders. Vielen Ukrainern sind Befindlichkeiten im Rest der Welt ohnehin egal, sie leben ihren Bandera-Kult, ihre Liebe zu Hakenkreuzen, der Schwarzen Sonne und Wolfsangeln weiterhin aus. Statt Kritik kommen speziell aus dem linken Systemeck Verständnis und Umdeutungen.

Wer hätte das gedacht? Briefwahl-Stimmzettel stürzen Pennsylvania-Wahl ins Chaos

Briefwahlen sind grundsätzlich das genaue Gegenteil eines demokratischen Wahlvorganges. Denn dieser lebt davon, dass Menschen selbständig, ungehindert, unbeeinflusst und in geheimer Wahl ihre Stimmer abgeben. Kritiker von Briefwahlen vermuten, dass diese weltweit eingeführt wurden, um demokratische Wahlen auf eine kaum nachweisbare Art zu manipulieren. Nun sorgte ein technisches Problem mit Briefwahl-Stimmzetteln in Pennsylvania für Chaos.