Chronologie

Das Spiel geht weiter: Antonovs fliegen weitere 300 Tonnen Covid-Tests nach Hörsching

Die letzte Landung des größten Frachtflugzeuges der Welt wurde Anfang Oktober österreichweit als Medienspektakel inszeniert. Nun ist es merkwürdig ruhig. Dabei wird heute nacht nochmals die Antonov 225 landen, für morgen wird eine Antonov 124 erwartet. Gemeinsam können diese Flugzeuge problemlos 300 Tonnen oder mehr anliefern. Die Ladung soll ein weiteres Mal aus PCR-Tests bestehen. Das bedeutet, dass der Testwahn in Österreich noch sehr lange weitergehen soll.

Lügenvorwurf gegen Dr. Belakowitsch: Miese Mainstream-Kampagne gegen Ungeimpfte

Es ist nicht neu, dass der linkslastige Medienmainstream nur eine Meinung zulässt. Dazu brauchten wir keine Corona-Krise erleben, solche Entwicklungen gibt es seit Jahrzehnten. Es geht um Deutungshoheit, die Macht der Worte. Andere Ansichten müssen verboten und ausgelöscht werden, das ist das Selbstverständnis vieler Redakteure. Faktum ist, dass Frau Dr. Belakowitsch bei ihrer Rede auf der Demo vom 4. Dezember die verifizierbare Wahrheit gesagt hat – und sich dafür nun “Lügnerin” schimpfen lassen muss.

Überfüllte Leichenhallen in Großbritannien – Covid-Tote sind es nicht…

Britische Leichenhäuser sind aktuell in so großem Ausmaß mit einer Übersterblichkeit konfrontiert, dass Experten nun eine Untersuchung fordern. Da es sich dabei zu einem Großteil nicht um sogenannte Covid-Todesfälle handelt, muss eine andere Ursache für das Phänomen verantwortlich sein. Zahlen des Office for National Statistics zeigen, dass in England und Wales in den letzten vier Monaten 20.823 mehr Tote registriert wurden, als im Fünfjahresdurchschnitt der letzten 18 Wochen.

Deutsche Studie belegt: Covid-19 ist für Kinder weniger tödlich als die Vakzine

Sowohl in Sachen schwere Erkrankungen als auch in Bezug auf die Sterblichkeit ist Covid-19 für Kinder und Jugendliche faktisch ungefährlich – das beweisen alle weltweit bekannten Studien. Im Vergleich dazu erweisen sich die experimentellen Covid-Genbehandlungen als deutlich problematischer für diese Altersgruppe.

Konkurrenz für Lauterbach? Weltärztechef Frank Ulrich Montgomery radikalisiert sich

Als hätte er geahnt, dass Karl Lauterbach tatsächlich deutscher Gesundheitsminister wird und infolge der Kabinettsdisziplin als Paniksirene und Scharfmacher künftig vermutlich ausfällt, hat sich in den letzten Tagen und Wochen Weltärztebund-Präsident Frank Ulrich Montgomery Welt zu einem radikalsten Impfhardliner gewandelt. Er schaltet sich mit besonders undiplomatischen, spalterischen und unqualifizierten Einmischungen in die Debatte ein und versucht, sich zunehmend durch (womöglich justiziable) Hetze gegen Ungeimpfte zu profilieren.