Pfizer beantragt Impfstoffzulassung für Kinder ab 5 Jahren in USA

Symbolbild: Kinderimpfung; freepik

Bald wird in den USA auch jungen Kindern mit dem mRNA-Experimentalimpfstoff von Biontech / Pfizer zu Leibe gerückt werden: Die Notfallzulassung für das Vakzin für Kinder von 5 bis 12 Jahren wurde heute beantragt, wie das Pharmaunternehmen auf Twitter verkündet.

“Wir engagieren uns für die Zusammenarbeit mit der FDA mit dem ultimativen Ziel, Kinder vor dieser ernsten Bedrohung der öffentlichen Gesundheit zu schützen”, behauptet man dort. Einer Bedrohung, die an gesunden Kindern erwiesenermaßen vorbeigeht, heißt das.

Der APA zufolge belegen Studiendaten, die Pfizer bei der FDA eingereicht habe, bereits, dass der Impfstoff bei Kindern “sicher und wirksam” sei. Wie sicher, das wird sich zeigen: Die Liste von bisher bekannt gewordenen Nebenwirkungen, die in kausalen Zusammenhang mit den mRNA-Impfungen gebracht werden können, wächst immerhin stetig. Gerade Myokarditis und Perikarditis betroffen vor allem junge Menschen – das Risiko für diese Nebenwirkung ist erwiesenermaßen gerade bei Jungen höher als die Gefahr von Covid-19. Langzeitfolgen für Kinder, auch im Hinblick auf ihre Entwicklung, sind derweil noch vollkommen unbekannt.


Lese-Tipp für Eure Kinder: Zauberwald & Zwergenkraft mit Audio-CD –  Fantasiereisen und Meditationen für Kinder

Dieses Buch ist ein Reisebegleiter in innere Welten, zu weisen Schildkröten und hilfsbereiten Zauberern, zu lustigen Zwergen, Wildpferden und Drachen, zu Erdwichteln und knorrigen, alten Bäumen voller Magie. Die einfühlsamen Geschichten schaffen bewusste Ruhephasen, in denen Kinder durch tiefe Seelenbilder gestärkt werden und so selbstbewusst und vertrauensvoll ihren ganz eigenen Weg finden.

Europaweit und versandkostenfrei beim Kopp-Verlag zu bestellen!

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel