Narrativ wackelt: Schon 63 positiv Getestete nach 2G-Clubbing in Münster

Symbolbild: freepik / @jcomp

Die Zahl der nach einer Party in Münster positiv auf SARS-CoV-2 getesteten Menschen steigt weiter an (Report24 berichtete: Corona-Party in Münster: Schon mindestens 26 Corona-Fälle trotz 2G-Regel). Inzwischen werden 63 Infektionen gemeldet. Mit Vorfällen wie diesem wird klar: die Erzählungen der Eliten hinsichtlich Ausbreitung aber auch Prävention des Virus stimmen nicht mit der Realität überein. Und: Die Wirkung der Impfung dürfte keineswegs bei sagenhaften Werten jenseits der 90 Prozent liegen.

Ein Kommentar von Willi Huber

Wie deutsche Medien melden, gibt es inzwischen über 63 positiv getestete Teilnehmer einer 2G-Party in Münster. Sehr unterhaltsam sind die dabei benutzten Formulierungen:

Von diesen überprüft das Gesundheitsamt der Stadt aktuell die Impfnachweise. Bislang habe sich in allen Fällen die Immunität bestätigt, das heißt, die Gäste waren geimpft oder genesen. 

Wo bleibt die versprochene Impfwirkung?

Die Bedeutung des Wortes „Immunität“ scheint sich mehr und mehr zu wandeln. Von der kompletten Unempfänglichkeit gegen eine Erkrankung wird der Begriff mittlerweile für alles mögliche benutzt, was der jeweiligen Erzählung der Regierungen gerade in den Kram passt. Zu behaupten, es habe sich eine „Immunität bestätigt“, obwohl sich bereits 15 Prozent der Gäste infiziert haben, wirkt auf den distanzierten Betrachter höflich formuliert „etwas merkwürdig“. Wo bleibt denn die versprochene Impfwirkung, die uns aus der behaupteten Epidemie herausführt? Und wie lässt sich die Schuld an dieser Masseninfektion noch den Ungeimpften umhängen, welche bei dem Event keinen Zutritt hatten?

Ungeimpfte kann man nicht beschuldigen – sie waren nicht zugelassen

Der Club in Münster hatte bei dem Event am 3. September nur Geimpften (oder Genesenen mit entsprechender Bestätigung) Zutritt erlaubt. Eine genaue Auflistung, wie viele Infektionen Geimpfte und wie viele Genesene betreffen, wird der Öffentlichkeit vorenthalten. Dabei wäre auch diese Information sehr wesentlich. Speziell Daten aus Israel zeigen, dass Genesene weitaus besser gegen eine Infektion geschützt sind (Neue Studie aus Israel: Natürliche Immunität 13-mal wirksamer als Impfung). Der WDR gab allerdings zu, dass es sich „um viele Impfdurchbrüche“ handeln würde, angeblich hätten sich aber auch Genesene infiziert.


Zwei Filme übers Impfen, die jeder gesehen haben sollte: Vaxxed und Vaxxed 2!

Vaxxed: »Alles worum ich bitte, ist, dass dieser Film gesehen wird. Menschen können dann selbst urteilen, aber sie müssen ihn sehen!« (Robert de Niro)

Vaxxed 2: »Dieser Film stellt unsere Demokratie auf den Prüfstand!« (Robert F. Kennedy Jr.)

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email
Was ist Ihnen unsere Arbeit wert?

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel