Stromkosten verdreifacht: Posting von Metzgerei geht viral – “Es muss endlich etwas passieren!”

Bild: freepik / mahbubhasan4050

Mehr als 2.100 Mal wurde der Facebook-Beitrag einer Fleischerei in Mecklenburg-Vorpommern vom 10. September bereits geteilt, Hunderte kommentierten und äußerten ihre Wut über die deutsche Regierung: Im Posting legte die Fleischerei die Erhöhung ihres monatlichen Stromabschlags offen. Die Stromkosten haben sich um das knapp 2,9-Fache erhöht. Der Betrieb ist verzweifelt und ruft die Bürger zum Widerstand gegen die Politik auf.

Im Beitrag ist zu lesen (Hervorhebungen durch Report24):

Guten Abend,
die massiven Erhöhungen der Energiepreise trifft nicht nur die Bäckereien,auch uns als Fleischerei trifft es mit voller Wucht!
Der monatliche Abschlag für Strom wird von 2950,-€ auf sage und schreibe 8450,-€ erhöht!

Quelle

Es sind längst nicht mehr nur die Gaspreise, die die Bürger in Angst und Schrecken versetzen: Auch die Stromkosten steigen ins Unermessliche. Wie sollen Unternehmen und Privatleute das stemmen? Diese Frage stellt man sich auch bei der Fleischerei – und stellt fest: Das ist schlicht nicht zu schaffen. Die wohl letzte Chance? Der Regierung deutlich zeigen, dass es so nicht weitergeht:

Wie sollen wir diesen Betrag erwirtschaften?
Es ist schlichtweg nicht möglich, es über die Verkaufspreise wieder rein zu holen!
Wir fordern unsere ( unfähige) Regierung auf, endlich gegen diesen Wucher vorzugehen, ansonsten wird auch unsere Traditionsfleischerei , genauso den Bach runter gehen, wie wahrscheinlich alle anderen Handwerksbetriebe ob Bäcker, Fleischer und so weiter!
Wir wollen keine Durchhalteparolen vom Kanzler Scholz hören, seine Kabinettsmitglieder können mal gepflegt in der Versenkung verschwinden, denn wissen wie brenzlich es wirklich hier ganz unten bei den Steuerzahlern aussieht tun sie definitiv nicht!
Wir werden ab sofort regelmäßig auf jede Demo gehen und wir rufen auch alle Bevölkerungsgruppen dazu auf!
Es ist uns auch sehr egal, wer zu den Demos aufruft, denn hier muss endlich etwas passieren, so kann es nicht weiter gehen
!

Quelle

Die Fleischerei erntete massenhaft Zuspruch für ihren ehrlichen Beitrag. Die Wut bei den Menschen auf die verfehlte Politik ist immens, das Aggressionspotenzial steigt – daher musste die Kommentarfunktion mittlerweile deaktiviert werden. Herbst und Winter dürften demnach durchaus sehr “heiß” werden. Eines wird jedoch mehr als deutlich: Widerstand kommt nicht nur von “rechts” oder von “links”. Die Protestbewegung, die sich aktuell bildet, repräsentiert die gesamte Breite der Bevölkerung. Völlig unabhängig davon, welche Partei die Menschen wählen oder vormals gewählt haben: Nur die allerwenigsten von ihnen wollen ihre Existenz einer Ideologie opfern und in Mangel und Armut leben, um andere reich zu machen.

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Neueste Artikel