RAs Höllwarth & Scheer: 1.000 Großplakate gegen die Spaltung der Gesellschaft

Bild: Rechtsanwälte Hoellwarth & Scheer, https://keine-impfpflicht.at/plakate/

„Es gibt diese Grenze zwischen Geimpften und Ungeimpften. Die Geimpften haben ihre Entscheidung getroffen. Soll sein. Die Ungeimpften auch. Und lasst beide Gruppen in Ruh´. Gemeinsam gegen die Spaltung der Gesellschaft.“ So das Credo der beiden Rechtsanwälte, die nun auch mit einer Plakat-Aktion gegen die in Österreich drohende Impfpflicht mobil machen.

Den beiden Rechtsanwälte in Kooperation Mag. Florian Höllwarth und Mag. Alexander Scheer ist mit ihrer Plattform zur Verhinderung der Impfpflicht daran gelegen, im Rahmen der juristischen Möglichkeiten „gegen ein allfälliges Impfpflicht-Gesetz vorzugehen, und zwar bereits zum einen im Vorfeld der Gesetzwerdung, als auch nach Verabschiedung des Gesetzes in Form von Gesetzesprüfungsanträgen beim Verfassungsgerichtshof, beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte und allenfalls bei weiteren Gerichtshöfen.“

Wesentliche Eckpunkte ihrer Initiative sind neben der medialen Aufklärungsarbeit die AbgeordnetenaufklärungReport24.news berichtete – und das Volksbegehren. Neu hinzugekommen ist die Aktion „Zeig dein Gesicht – Gemeinsam gegen die Spaltung der Gesellschaft“:

„Wir haben ab 29.12.2021 eine Plakataktion in ganz Österreich gestartet und affichieren unsere Plakate ‚Keine-Impfpflicht.at‘ in ganz Österreich.

Unter diesem Link (bzw. im eingebetteten Dokument, Anm. d. Red.) können Sie schauen, ob sich in Ihrer Nähe ein Plakat befindet.

Wenn Sie gegen die Impfpflicht sind, machen Sie einfach vor den Plakaten Selfies und veröffentlichen diese auf den diversen Socialmediakanälen (wie Facebook, Instagram, TikTok …)

Geben Sie das Hashtag ‚#keineImpfpflicht‘ an (dazu müssen Sie nur in den Text genau diese Worte mit dem # davor als Texte eingeben). Dann werden Ihre Selfies automatisch mit den anderen Selfies verbunden und eine großartige Gemeinschaft der Impfpflichtgegner zeigt ihr Gesicht.

Zeigen Sie Gesicht und stehen Sie gegen die Impfpflicht auf!“

Auslobung von 11 Flaschen Champagner

Insgesamt werden in ganz Österreich 1.000 Plakate angebracht. Ab dem 4. / 5. Jänner 2022 sollten alle Standorte, darunter 500 in Wien, plakatiert sein. Die Kampagne wird bis zum 14. Jänner 2022 dauern.

Die Selfies sollen an [email protected] geschickt werden. Aus allen Einsendungen wird im Anschluss ein Gesamtplakat erstellt, auf dem „hoffentlich viele Menschen ihren Platz finden werden.“ Man freut sich besonders über Fotos aus den Bundesländern und hofft auf entsprechenden Plakattourismus und Eigendynamik.

Die ersten 11 Personen, die an 15 verschiedenen Plakatstandorten Selfies machen und einschicken – es zählt das Datum des Einlangens der Mails – bekommen jeweils eine Flasche Champagner geschenkt.

Nun denn – Prost!

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel