Auftakt der Resilience Tour in Niederbayern war voller Erfolg

Bild: Screenshot via Gettr

Dass diese Veranstaltungen etwas ganz Besonderes werden würden, hatte sich schon zuvor abgezeichnet: Der Auftakt der Resilienz-Tour in Niederbayern hat alle Erwartungen übertroffen. Berührende Musik, spannende Impulsbeiträge der Mediziner Dr. Ronny Weikl und Dr. Jennifer Hibberd und der renommierte Pathologe Dr. Ryan Cole an der Trompete waren nur einige der Highlights dieses Events. Uwe Alschner ist sicher: Dieser Abend wird allen Teilnehmern noch lange in Erinnerung bleiben!

Start der Resilience Tour in Niederbayern

von Alschner Klartext

Am Dienstag, 13.12.2022 begann die Resilience Tour im niederbayerischen Eching (nahe Landshut). Die Veranstaltung wurde von zahlreichen Protagonisten für Meinungsfreiheit, friedliches Miteinander und, nicht zuletzt, für eine evidenz-basierte Corona-Informationspolitik, durchgeführt.

Zum Ende des Jahres ging es weniger um knackige Redebeiträge, sondern vordergründig um ein buntes Musikprogramm. So boten Rolf Kron mit seiner Frau Rairda (Margaretha Kron) hinreißende, mystische Klänge mit Harfe und herzberührendem Gesang.

Der international bekannte amerikanische Pathologe Dr. Ryan Cole tauschte den Arztkittel durch die Trompete und auch der Musiker Brad Skistimas, Singer-Songwriter “Five Times August” aus Texas wusste zu gefallen, und sparte nicht mit beißendem Spott über Anthony Fauci.

Der deutsche Arzt Dr. Ronald Weikl und seine kanadische Kollegin Dr. Jennifer Hibberd sorgten mit Impulsbeiträgen zwischendurch auch für eine ernste Note. Sie vergaßen trotzdem nicht den Humor, wie auch die Moderatorin und vierte Ärztin der Veranstaltung, Dr. Maria Hubmer-Mogg aus Graz, die mit Esprit und Fachwissen durch die Sendung führte.

Trotz einiger Erfolge, insbesondere hinsichtlich der Aufdeckung von verfehlter Corona-Politik, gab es auch Rückschläge und Repressionen im Jahre 2022. Diese wurden im Interview mit Rolf Kron in der Pause thematisiert – und der Veranstalter Bernd T. Dreyer stand Rede und Antwort zu dem Event.

Der Abend in Eching wird allen Teilnehmern in sehr guter Erinnerung bleiben.

Alternativlink: https://gettr.com/post/p21obe3fb5d

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Neueste Artikel