Zensurfreies Netzwerk GETTR bietet jetzt Videostreams auf hohem technischem Niveau

Bild: Gettr / Oliver Flesch

Der Siegeszug von GETTR verläuft weiterhin etwas stockend. Auch wenn in den vergangenen Monaten einige wesentliche Features dazukamen, fehlt beispielsweise noch immer die Option, einzelne Postings auf Webseiten zu integrieren, wie man es von Twitter, Instagram und Facebook gewohnt ist. Doch jüngst überraschte GETTR mit einem wirklich ausgereiften Streaming-System. Der bekannte Journalist und Grundrechtsaktivist Oliver Flesch lud Report24 auch gleich zu einem ersten “Talk” ein.

Der bekannte Aktivist und Publizist Oliver Flesch ist einer der ersten, welche die neue Technologie nutzen. Denn auf GETTR ist sichergestellt, dass einem nicht während der Sendung “der Saft abgedreht” wird – und auch danach kann man, so die offizielle Aussage, darauf vertrauen, dass die Inhalte unzensiert bleiben. Das betrifft natürlich “nur” die Meinungsfreiheit – Gewaltaufrufe und dergleichen sind natürlich auch hier nicht erlaubt und daran wird sich wohl kein zurechnungsfähiger Medienschaffender stören.

In der Sendung vom 1. August diskutierten Oliver Flesch, Sascha Bloecker über verschiedene Themen, von Report24 wurde Florian Machl für die Themenkreise “Tod der Ärztin Lisa-Maria K. sowie die selbstverschuldete Energie- und Gaskrise zugeschaltet”. Hinsichtlich der Qualität und Verfügbarkeit des Videostreamingdienstes von GETTR kommt jedenfalls Freude auf – hier steht man den dominanten Marktgiganten um nichts nach.

Den Telegram-Kanal von Oliver Flesch (42.000 Follower) findet man hier: https://t.me/oliverflesch
Und das ist die neue Homepage des Publizisten: https://19vierundachtzig.com/

Für all diejenige, die es genau wissen wollen, zitieren wir nachfolgend die Nutzungsregeln von GETTR. Die Zukunft wird zeigen, wie das Netzwerk die Verteidigung der Meinungsfreiheit wirklich hochhält.

Die Nutzunsregeln von GETTR

Für die Nutzung der interaktiven Community Ihrerseits gelten diese Bedingungen und etwaige anwendbare Zusatzbedingungen sowie Folgendes:

i. Sie dürfen die interaktive Community nur für rechtmäßige Zwecke und in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden. Wenn Sie unsere interaktive Community nutzen und in oder über die interaktive Community NGI posten, veröffentlichen oder kommunizieren, wählen Sie die Informationen, die Sie posten und/oder anderen Nutzern zur Verfügung stellen, bitte mit Vorsicht aus.

ii. Bei GETTR gilt die Meinungsfreiheit als zentraler Wert und GETTR möchte Ihre Meinungen nicht zensieren. Dennoch dürfen Sie im Dienst kein rechtswidriges, schädliches, bedrohliches, missbräuchliches, belästigendes, verleumderisches, beleidigendes, unanständiges, vulgäres, obszönes, eindeutig sexuelles, pornografisches, blasphemisches, hasserfülltes, rassisch, ethnisch oder anderweitig anstößiges Material jeglicher Art posten oder über den Dienst übermitteln, einschließlich Materialien, die zu Verhaltensweisen anregen, die eine Straftat darstellen, eine zivilrechtliche Haftung auslösen oder anderweitige Verstöße gegen ein Gesetz, eine Vorschrift oder Verordnung der Gesetze darstellen, die für Sie oder in dem Land, in dem das Material veröffentlicht wird, gelten.

Dies kann beispielsweise Inhalt umfassen, der als persönliches Mobbing, sexueller Missbrauch eines Kindes, Angriff auf eine Religion oder Rasse angesehen wird, oder Inhalt, der Videos oder Darstellungen von Enthauptungen enthält. Wir behalten uns das Recht vor, einen Beitrag oder sonstigen NGI (einschließlich privater Nachrichten) von Ihnen nach unserem alleinigen Ermessen abzulehnen, zu posten zu verweigern oder zu entfernen oder den Zugriff auf die gesamte oder einen Teil der interaktiven Community jederzeit ohne Angabe von Gründen, ohne vorherige Ankündigung oder Erklärung und ohne Haftung zu verweigern, zu beschränken, vorläufig zu sperren oder zu beenden.

iii. Sie dürfen keinen NGI posten, der: (A) die Übermittlung unerwünschter Massenmails oder Instant-Messaging umfasst (z. B. „Junkmail”, „Kettenbriefe”, „Spimming” oder „Spamming”); (B) Seiten mit beschränktem oder passwortgeschütztem Zugriff oder versteckte Seiten oder Bilder enthält (die nicht mit einer anderen zugänglichen Seite verknüpft sind); (C) Passwörter oder persönlich identifizierbare Informationen für gewerbliche oder unrechtmäßige Zwecke von anderen Nutzern verlangt; (D) unbefugte gewerbliche Tätigkeiten und/oder Verkäufe umfasst, wie Wettbewerbe, Gewinnspiele, Tauschhandel, Werbung oder Schneeballsysteme; (E) ein Foto oder Video von einer anderen Person ohne ihre Einwilligung und unter Verstoß gegen das Gesetz enthält; (F) Sicherheitstechnologie oder -software, die Teil des Dienstes ist, umgeht oder verändert oder zu umgehen oder zu verändern versucht oder eine andere Person zu ihrer Umgehung oder Veränderung auffordert oder sie dabei unterstützt; (G) die Nutzung von Viren, Bots, Würmern oder anderem Computercode, Dateien oder Programmen umfasst, die die Funktionalität von Computersoftware oder -hardware unterbrechen, vernichten oder einschränken kann oder auf sonstige Weise die unbefugte Nutzung oder den Zugriff auf einen Computer oder ein Computernetzwerk ermöglichen kann; (H) die Werbebanner auf Ihrer persönlichen Profilseite verdeckt oder unkenntlich macht; (I) eine automatisierte Nutzung des Dienstes umfasst, wie die Nutzung von Skripten zur Hinzufügung von Freunden oder für den Versand von Kommentaren oder Nachrichten; (J) den Dienst oder die mit der interaktiven Community verbundenen Netzwerke oder Dienste stört, unterbricht oder unangemessen belastet; (K) sich als ein anderer Nutzer der interaktiven Community, eine andere natürliche oder juristische Person ausgibt oder auszugeben versucht; (L) zu jeglicher Zeit das Konto, den Nutzernamen oder das Passwort eines anderen Nutzers der interaktiven Community nutzt oder Ihr Passwort gegenüber einem Dritten offenlegt oder einem Dritten den Zugriff auf Ihr Konto ermöglicht; (M) Ihr Profil verkauft oder auf sonstige Weise überträgt oder (N) Informationen verwendet, die vom Dienst oder aus der interaktiven Community stammen, um eine andere natürliche oder juristische Person zu belästigen, zu missbrauchen oder zu schädigen oder dies versucht.

iv. Wir behalten uns das Recht vor, Ihr Profil nach unserem alleinigen Ermessen zu entfernen und/oder Ihren Zugriff auf die interaktive Community aus beliebigem Grund insgesamt oder teilweise zu verweigern, einzuschränken, vorläufig zu sperren oder zu beenden.

v. Erhalten Sie Kenntnis von einem Missbrauch der interaktiven Community, wie rechtswidriges, schädliches, bedrohliches, missbräuchliches, belästigendes, verleumderisches, vulgäres, obszönes, eindeutig sexuelles, blasphemisches, hasserfülltes, rassisch, ethnisch oder anderweitig anstößiges Material jeglicher Art, das zu Verhaltensweisen anregt, die eine Straftat darstellen, eine zivilrechtliche Haftung auslösen oder anderweitige Verstöße gegen geltendes Recht darstellen, kontaktieren Sie uns bitte. Ungeachtet des Vorstehenden und soweit nach geltendem Recht zulässig, übernehmen wir keine Verantwortung für die laufende Überwachung der interaktiven Community oder für die Entfernung oder Bearbeitung von NGI, selbst nach Erhalt einer Mitteilung. Wir übernehmen keine Haftung für Handlungen oder Unterlassungen in Bezug auf Verhalten, Kommunikation oder NGI innerhalb der interaktiven Community. Sie sind allein für alle Handlungen verantwortlich, die innerhalb der interaktiven Community stattfinden. Die interaktive Community ist nicht für den Gebrauch durch Personen unter 18 Jahren („Minderjährige”) bestimmt. Kinder unter 13 Jahren dürfen sich nicht registrieren oder Nutzerprofile erstellen und natürliche Personen zwischen 13 und 18 Jahren dürfen nur unter der Aufsicht eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten an der interaktiven Community teilnehmen.

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Neueste Artikel