USA: Beliebte Burgerkette will nicht “Impfpolizei” für Regierung spielen

Bild: Liftarn CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2137478

Die wegen ihres hohen Qualitätsanspruchs selbst bei Chefköchen beliebte Kette In-N-Out Burger weigert sich, Impfnachweise in ihrer Filiale im Stadtteil Fisherman’s Wharf, einem der touristischen Hauptattraktionen der Stadt, zu kontrollieren. In San Francisco sind Impfnachweise für das Betreten von Restaurants verpflichtend. Innerhalb der USA herrscht in Kalifornien eines der repressivsten Coronaregimes: die Einwohner des seit vielen Jahren von linken Demokraten regierten US-Bundesstaates haben dies ihrem Gouverneur Gavin Newson zu verdanken.

In’Out Burger: gegen “Regierungsdiktat” und “staatlichen Übergriff”

Die Stadt San Francisco hatte die Filiale im Touristenviertel Fischman’s Wharf am 14. Oktober geschlossen, da die Gäste nicht auf ihren Impfstatus kontrolliert wurden. Zwar gab es an der Eingangstür des Schnellrestaurants Hinweise auf die Impfverordnungen der Stadt die verantwortliche Mitarbeiterin von In’Out Burger, Arnie Wensinger, sagte gegenüber Fox News, dass es unangebracht, aufdringlich und verunsichernd sei, die Kunden auf Grundlage ihres Impfstatus zu diskriminieren. Man wolle nicht die “Impfpolizei für eine Regierung spielen”.

Der Indoor Restaurantbetrieb wurde nach mehrmaligen Verwarnungen von der Stadtverwaltung geschlossen, Kunden können sich aber weiterhin Essen am Schalter abholen.

“Wir lehnen jedes Regierungsdiktat ab, das ein privates Unternehmen dazu zwingt, Gäste zu diskriminieren [..].”

“Dies ist ein klarer staatlicher Übergriff und ist zudringlich, unangemessen und beschämend.”

Arnie Wensinger, Chief Legal and Business Officer, In’Out Burger

Qualitäts-Unternehmen mit sozialer Ader

Das Familienunternehmen in dritter Generation aus stammt aus Südkalifornien und ist mit über 300 Filialen seit Jahrzehnten auf stabilem Expansionskurs vor allem im Südwesten der USA. Die Kette ist laut Wikipedia aufgrund der guten Produktqualität ausgesprochen beliebt: es wird nur gekühltes und kein tiefgefrorenes Fleisch verwendet, die Zutaten sind frisch. Die hohe Kundenzufriedenheit und Mund-zu Mund-Propaganda ist das wichtigste Hauptmarketinginstrument der In-N-Out Burger. Außerdem setzt man auf soziales Engagement für obdachlose Kinder und Drogenabhängige und christliche Werte.

Gouverneur Newson: Gericht kassiert Einschränkungen bei Gottesdiensten, eigene Tochter ungeimpft

Der Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newson verlor im Frühjahr 2021 eine Reihe von Prozessen wegen der von ihm angeordneten Einschränkungen der religiösen Freiheitsrechte, zuletzt vor dem Höchstgericht der USA. Er hatte versucht die Zahl Gläubigen pro Gottesdienst zu beschränken und Kirchengesang ganz verboten.

Der bei vielen Wählern unbeliebte Gouverneur war bereits Ende 2020 auffällig geworden, als er während eines von ihm veranlassten Lockdowns ein Essen in einem Nobelrestaurant mit Vertretern der kalifornischen Ärztekammer (CMA) abhielt. Mit Verweis auf diese Heuchelei weigerten sich einzelne Sheriffs Einschränkungen der Bürgerrechte in ihrem Landkreis (County) durchzusetzen. Newson pfeift außerdem bei seiner Tochter auf den von ihm verfügten Impfzwang für Schüler.

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel