Studie: Geimpfte deutlich anfälliger für südafrikanische Corona-Variante

Bild: freepik / master1305

Offenbar macht die Impfung mit dem Biontech / Pfizer-Impfstoff die Menschen sogar anfälliger für eine Infektion mit einer Corona-Variante, anstatt sie davor zu schützen: Eine Studie der Universität in Tel Aviv ergab, dass Geimpfte rund achtmal häufiger an der Mutante erkrankten als Ungeimpfte.

Ein peer review der Studie steht noch aus, doch die Forscher zeigen sich naturgemäß schon jetzt wenig glücklich mit diesem Ergebnis. An den Untersuchungen nahmen 400 geimpfte und trotzdem Corona-positive Probanden sowie eine Kontrollgruppe aus 400 ungeimpften Personen teil.

Wir fanden eine unverhältnismäßig höhere Rate der südafrikanischen Variante bei Personen, die mit einer zweiten Dosis geimpft wurden, im Vergleich zur nicht geimpften Gruppe.

Adi Stern (Universität Tel Aviv)

Zwar wird darauf hingewiesen, dass über die Schwere der Erkrankung keine Aussage getroffen werden könne und dass die südafrikanische Variante verhältnismäßig selten auftrete. Ein gutes Licht auf die allgemeine Wirksamkeit der Impfung wirft das Ergebnis dennoch nicht. Dass auch zweifach geimpfte Personen ungeachtet des angeblichen Impfschutzes immer wieder positiv getestet werden und teilweise sogar mit Symptomen erkranken, ist mittlerweile hinlänglich bekannt – dass die Impfung sogar kontraproduktiv im Schutz gegen Varianten des Virus ist, gibt allerdings zu denken.

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel