Impfkampagne “verbrecherisch”: 2. Kindergesundheits-Aktionstag mit Prof. Bhakdi

Bild: Initiative Wir zeigen unser Gesicht https://wirzeigenunsergesicht.org/

Der zweite Kindergesundheits-Aktionstag findet am 4. September 2021 ab 14 Uhr in Wien statt. Veranstaltungsort ist der Platz zwischen dem Natur – und dem Kunsthistorischen Museum an der Wiener Ringstraße. Zahlreiche Ärzte, Wissenschaftler und Rechtsanwälte wollen dabei wieder Gesicht zeigen und für die Rechte der Kinder und Jugendlichen eintreten.

Bereits der erste Aktionstag für Kindergesundheit der Initiative #wirzeigenunserGesicht war ein voller Erfolg. Zahlreiche renommierte Persönlichkeiten wie der Rechtsanwalt Dr. Michael Brunner, die Neurologin Dr. Margareta Griesz-Brisson und die Psychologin Mag. Katy Pracher-Hilander kamen Anfang Juli am Wiener Maria Theresien Platz zusammen, um rund um die COVID-19-Impfung mit speziellem Fokus auf Kindern und Jugendlichen aufzuklären.

Mag. Pracher-Hilander richtete sich in ihrer Rede im Juli mit direkten Worten an Österreichs Gesundheitsminister Dr. Mückstein: „Als Sozialpsychologin ist es meine Pflicht, Ihnen zu sagen, dass die Kampagnen und Veranstaltungen, die Kinder und Jugendliche unter dem Marketingtitel ´Schutz´ Richtung Impfung locken sollen, absurd, unmoralisch, untragbar, verantwortungslos, perfide und – das meine ich wie ich es sage – ein Verbrechen sind.

Report24.news berichtete: Sozialpsychologin: Mücksteins ‚Impfung to go‘ an krimineller Energie nicht zu überbieten!

Als Sprecher werden erwartet:

  • Prof. Dr. Sucharit Bhakdi (per Video)
  • RA Mag. Gerold Beneder
  • RA Dr. Michael Brunner
  • Dr. med. univ. Maria Hubmer-Mogg
  • Mag. Psych. Katy Pracher-Hilander
  • u.v.m.

Zum Folder „INFORMIEREN statt WEGSCHAUEN“ der Rechtsanwälte für Grundrechte (https://www.afa-zone.at) geht es hier: https://www.afa-zone.at/allgemein/informieren-statt-wegschauen/

Eine Rote Linie wird überschritten!

Mit folgendem Aufruf und der Bitte um Verbreitung richten sich die Ärzte und Rechtsanwälte von #wirzeigenunserGesicht an die Menschen:

„Liebe Freunde, Kinder, Jugendliche und Eltern!

Mit der COVID19-Impfung an Kindern und Jugendlichen wird eine rote Linie überschritten!

Am 4. September findet deshalb unser zweiter „Aktionstag für Kindergesundheit“ statt. An diesem Tag wird über die Problematiken rund um die COVID-19-Impfung für Kinder aufgeklärt.

Ärzte/innen und Rechtsanwälte/innen der Initiative #wirzeigenunserGesicht rufen daher auf, diese Nachricht so weit wie nur irgend möglich zu verbreiten, um den Schutz unserer Kinder vor riskanten Experimenten zu gewährleisten und ein zahlreiches Erscheinen zu ermöglichen!

Hilf auch Du, diesen Tag in Wien zu einer Aktion der Superlative zu machen und so viele Menschen wie möglich dazu zu motivieren – zum Schutz unserer Kinder – nach Wien zu kommen!

Euer wzuG-Team“

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email
Was ist Ihnen unsere Arbeit wert?

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel