“Verschwörungstheoretiker-Buch” aus 2011 beschrieb Mechanismus der Pandemie

Bild: Hintergrund freepik; Buch: Amadeus-Verlag; "Was Sie nicht wissen sollen!"

Immer wieder tauchen Bücher und Drehbücher auf, welche offenbar den Ablauf der so genannten Corona-Pandemie ab 2020 vorhergesagt haben – und das oft lange Jahre zuvor. Sehr interessant ist dabei ein Auszug aus dem Buch “Was Sie nicht wissen sollen!” von Michael Morris, erstveröffentlicht am 1. April 2011. Lesen Sie am Besten selbst:

Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern nicht nur die FED oder die EZB, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Sie manipulieren den Gold- und Silberpreis, haben die Immobilienblase und die Bankenkrise bewusst herbeigeführt und stürzen die Welt absichtlich in den Abgrund. Das jahrhundertealte Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! Und dafür nehmen sie jedes Opfer in Kauf. Sie planen sogar ganz offiziell die nach ihrer Meinung nötige Dezimierung der Weltbevölkerung. Und wir machen es ihnen so leicht!

Das ist ein Auszug aus dem Klappentext eines Werks, das bislang zwar viele Leser fand, in Buchhandlungen aber bestenfalls in dunklen, staubigen Ecken vergammelte. Denn nach Leseart des Mainstreams gehört es zu den verschwörungstheoretischen Werken, über welche man die Nase rümpft. Seit Beginn der Pandemie werden solche Schriften nahezu kriminalisiert, an vielen Ecken und Enden arbeitet die “Cancel Culture” an Verbannung oder kompletten Verboten der Bücher von Autoren, die sich auf kontroversielle Art und Weise über die Hintergründe des Weltgeschehens Gedanken machen. (Dies geht aktuell sogar so weit, dass der neue Liebesroman des widerständigen Autors Akif Pirincci von Amazon gesperrt wurde – doch dies ist eine andere Geschichte.)

Auf Seite 246 schreibt Morris:

Beide, Gates und Rockefeller, investieren über ihre Stiftungen seit vielen Jahren in die Sterilisationsforschung. Sie geben immer wieder offen zu Protokoll, dass ein Teil der Bevölkerung weg muss! Doch wie sollte man Menschen dazu bringen, sich freiwillig mit schädlichen Stoffen impfen zu lassen?

Ganz einfach: Man sagt ihnen nicht, dass die Impfung sie unfruchtbar macht oder sie sogar tötet. Man erklärt den Menschen, die Impfung wäre zu ihrem Schutz!

Alles, was es dafür bräuchte, wäre eine potenzielle Gefahr, etwas das allen, die nicht eingeweiht sind, Angst macht, sie so sehr ängstigt, dass sie alle freiwillig zum Arzt laufen und um die Impfung betteln. Dann würden sie auch noch selbst dafür zahlen, dass sie eliminiert werden.

Aber was könnte eine solche Gefahr sein? Ist so etwas überhaupt möglich?

“Was Sie nicht wissen sollen!”, Michael Morris, 1. April 2011

Der Autor wurde darauf aufmerksam, dass dieser Teil seines Werks nun virale Aufmerksamkeit in sozialen Medien erhielt und schrieb dazu für den Amadeus-Verlag sowie auf den Seiten des Kopp-Verlags einen Artikel:

Ich hatte bereits vor zehn Jahren all das vorhergesagt, was wir jetzt gerade erleben, von der falschen Pandemie, der Panik, der Impfung, bis hin zur sich eben anbahnenden Hyperinflation. Ich hatte auch bereits die Hauptakteure dieser Farce – Gates und Rockefeller – genannt und die Angstmaschinerie beschrieben, die dazu führt, dass so viele verängstigte Menschen sich freiwillig grundlos impfen lassen, obwohl bekannt ist, welch schwere Nebenwirkungen solche Impfungen haben können. Es war in den 1970er-Jahren in den USA schon einmal eine falsche Schweinegrippe-Epidemie inszeniert worden und die Impfung (angeblich) dagegen hatte tausende Todesopfer gefordert.

Michael Morris, 22.5.2021

Nicht jeder Kritiker ist über die Inhalte des Buchs erfreut. Das bezieht sich nicht unbedingt auf die zitierte Textstelle, viele Theorien wären zu oberflächlich formuliert und sollen weithin bekannte Allgemeinplätze enthalten. Wir haben das Werk in der Redaktion noch nicht gelesen, halten aber fest, dass es in diesem Bericht ausschließlich um die Seite 246 geht, die vor zehn Jahren geschrieben wurde. Die Relevanz dieses Textes lässt sich nicht leugnen. Ob der Autor mit seiner Theorie, dass es sich um eine geplante Massensterilisation handeln könnte Recht hat, wird die Zukunft zeigen. Offen darüber sprechen darf man im Mainstream nicht. Besorgniserregende Entdeckungen erfahrener Ärzte und Wissenschaftler werden zensiert. (Siehe: Virologe schlägt Alarm: Wir haben einen Fehler gemacht, Spike-Protein ist toxisch, Erfinder der mRNA-Impfung verteidigt Kollegen: Richtig auf giftiges Spike-Protein hinzuweisen).


Krisenvorsorge-Tipp: LED-Laterne zum Kurbeln 

Die Krisenvorsorge-Laterne schlechthin! Abseits jeglicher Zivilisation und Stromnetze hat man dank des Kurbelbetriebs jederzeit Licht. Sie ist komplett unabhängig vom Stromnetz – schon eine Minute Kurbeln reicht für ca. drei Stunden Nachtlicht und eine Stunde Leselicht!

Europaweit und versandkostenfrei beim Kopp-Verlag zu bestellen!

Verschwörungstheoretiker finden beängstigend oft Wahrheiten

Das Buch ist wundersamer Weise neben dem Kopp Verlag auch via Amazon zu bestellen und sollte auch über den Buchhandel unter der “ISBN 978-3-938656-13-6” erhältlich sein. Ein weiteres Mal zeigt sich, dass Verschwörungstheoretiker offenbar immer wieder Recht hatten – beziehungsweise, dass es sich lohnt, auch ihre Weltsicht zu kennen. Je mehr Gedanken ein Mensch gelesen hat, desto präziser wird seine Einordnung des Weltgeschehens und desto weniger geht er den Reichen und Mächtigen auf den Leim.

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel