Gänsehaut: Den Menschen reicht es: Tausende rufen in Innsbruck “Freiheit”

Bild: Thomas Schaurecker

Die Regierung hat nun endgültig übertrieben. Die Menschen haben die Faxen der türkisen Buberlpartie, des freimaurerischen Platzhalter-Kanzlers Schallenberg und ihrer grünen Helfershelfer satt. Sie wollen ihre Grundrechte und ihre Freiheit zurück. Österreich könnte ein wunderschönes, blühendes Land sein – mit seiner gewohnt hilfsbereiten, fleißigen und freundlichen Bevölkerung – wenn es diese Regierung, diese Politik nicht gäbe. In Wien kann man sich ab sofort warm anziehen, denn mit den letzten Maßnahmen ist das Fass endgültig übergelaufen.

Am 14. November kamen in Innsbruck tausende Menschen zusammen um zunächst am Landhausplatz und dann in einem nicht enden wollenden Zug ihre Freiheit zurückzufordern. Unter dem Motto “Tirol steht auf” wurde die Demo vom “Team Tirol” organisiert. Lassen wir das Video für sich selbst wirken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rumble.com zu laden.

Inhalt laden

Die Videoausschnitte stammen aus dem Livestream von Thomas Schaurecker, der auf Telegram einen beliebten Channel moderiert https://t.me/thomasschaurecker – es gibt auch eine Diskussionsgruppe: https://t.me/thomasschaurecker_group

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel