Frisch “gebaerbockt”: Nach dem Parteitank verspürt sie Krückenwind

Bild: Screenshot aus YouTube, Hintergrund freepic @freeograph

Es ist schon beeindruckend, welches Persönchen die Herren Soros und Schwab da als deutsche Kanzlerin zu installieren gedenken. Mittlerweile gibt es in Deutschland die neue Wortkreation “gebaerbockt”. Diese steht für sagenhaften Schwachsinn, falsch ausgesprochene oder nicht existente Wörter und logisch nicht nachvollziehbare Satzkreationen. Weithin berühmt wurde die Grüne mit ihren Kobolden, welche in Batterien enthalten wären aber auch durch ihre Vermutung, man könne Elektrizität im Stromnetz speichern.

Ein satirisches Kommentar von Willi Huber

Man könnte meinen, die alten Herren, welche die Agenda 2030 und den Great Reset betreiben, sitzen manchmal bei einem guten Whiskey in ihrem finsteren Klubraum und kichern vor sich hin. Gut, Herrn Schwab hat noch nie jemand in der Öffentlichkeit lachen gesehen, aber an diesem kleinen Detail wollen wir nicht scheitern.

Natürlich muss man auch bedenken, dass ein Krankheitsbild vorliegen kann. Auf Kranke und Behinderte soll man nicht losgehen, das gehört sich nicht:

Wortfindungsstörungen sollten zunächst unbedingt von einem Therapeuten behandelt werden. Die Medizin unterscheidet dabei zwischen Aphasie, Dysphasie und der kognitiven Dysphasie. Eine Aphasie kann durch Verletzungen des Nervensystems oder andere Schäden wie zum Beispiel durch Tumore oder Hirnblutungen entstehen.

blog.neuronation.com

Ebenso denkbar erscheint eine Problematik Nach ICD-10, nämlich F80-F89: Entwicklungsstörungen. Dies ließe sich eventuell mit einem Intelligenztest diagnostizieren.

Wie dem auch sei, Frau Annalena glaubt, jetzt Krückenwind nach dem Parteitank zu haben, orimentiert sich aber nicht an den anderen, die durchaus über sich hinausgemachen sind. Laut WELT stimmt der Lebenslauf der “Spitzenpolitikerin”, welche sich aus der Parteikasse einen Corona-Bonus gegönnt hat, bis heute nicht. Oder zumindest bis zum 13. Juni.

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Neueste Artikel