Ex-Pfizer-Vize Yeadon warnt: So führen uns falsche Pandemien in die totale Kontrolle

Bild: Mike Yeadon, YouTube

Für die einen sind die “Planspiele” reiner Zufall, für die anderen ein Beweis dafür, dass die “Ausbrüche” von SARS-CoV-2 und den Affenpocken von langer Hand geplant sind. Unüblich sind diese “Pandemieübungen” tatsächlich nicht, jedoch zeigt sich, dass – unabhängig von der Schwere der Erkrankung in der Realität – mit Begeisterung auf die für den Worst Case erdachten Maßnahmen zurückgegriffen wird. Ex-Pfizer-Vize Mike Yeadon warnt davor, dass über kurz oder lang die Corona-Maßnahmen zu Affenpocken-Maßnahmen werden könnten – während die wahren Krisen sich schon jetzt im Hintergrund anbahnen.

In einem Telegram-Beitrag vom 25. Mai schrieb Yeadon unter Bezugnahme auf das Affenpocken-Planspiel (über das wir hier berichteten):

Nun, ich bin kein Verschwörungstheoretiker (entgegen meines großzügig geschriebenen Wikipedia-Eintrags … ich hatte so etwas noch nie, bis einige mutmaßlich freundliche Fans ihn für mich erstellt haben), ABER ….

Ich meine, mal ehrlich. Wenn Sie diesen Beitrag jemandem zeigen würden, der nicht aufgepasst hat, sollte er dann nicht blass werden? Es ist so eindeutig geplant, was den Einwand beseitigt, den ich oft höre – „es ist zu kompliziert, um das geplant zu haben“ und „es würde durchsickern; so etwas kann man nicht planen, ohne dass es durchsickert“.

Nun, es ist nicht durchgesickert, oder? Tatsächlich ist es zweimal nicht durchgesickert. Bei Covid-19 dann bei den Affenpocken. Schlagen Sie also diese Einwände in den Wind. SIE HABEN DIESE „AUSBRÜCHE“ SEIT JAHRZEHNTEN GEPLANT (siehe den Dokumentarfilm von Paul Schreyer).

Belgien hat gerade eine obligatorische Quarantäne für diejenigen angekündigt, die positiv auf Affenpocken getestet wurden.

Sie sehen, wohin das führen könnte, wenn die Täter es beabsichtigen.

Zumindest sind sie mit einem sogenannten „totalitären Shuffling“ beschäftigt, bei dem wir wiederholt „Problem – Reaktion – Lösung“ ausgesetzt sind, wobei sie eine beängstigende Situation schaffen, sie durch die Massenmedien verstärken und dann ihre eigene Lösung aufzwingen. Ein weiterer Klick auf dem Weg zu einem dauerhaften Bio-Sicherheitsstaat.

WENN WIR DIESEM OFFENSICHTLICHEN UNSINN FOLGEN, IST DAS ENDSPIEL ALL ZU KLAR. Die Aufhebung der Beschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19 wird in Beschränkungen im Zusammenhang mit Affenpocken kopiert und eingefügt, und eher früher als später werden Massenimpfungen beginnen.

Die wahre Katastrophe: Lebensmittelknappheit

In der Zwischenzeit und völlig unabhängig wird durch eine lange Liste absurder Ereignisse eine Lebensmittelknappheit herbeigeführt. Vieh wird geschlachtet, weil es Methan freisetzt, das angeblich das Klima schädigt. Millionen von Hühnern werden wegen eines einzigen „Falls“ der Vogelgrippe (laut PCR-Test) gekeult und das Personal entlassen. Die Hühner- und Eierknappheit beginnt. Fischfarmen schließen wegen angeblicher Bakterienausbrüche. Lebensmittelverarbeitungsbetriebe fangen auf mysteriöse Weise Feuer. Konflikte in Osteuropa haben bereits überall die Lieferketten für Düngemittel unterbrochen, sodass Pflanzen entweder ohne diesen entscheidenden Input oder gar nicht angebaut werden.

ES GIBT KEINE MÖGLICHKEIT, DIE BEREITS IN DIE ZEITLINIE EINGEBRANNTEN KNAPPHEITEN ZU BEHEBEN. Stellen Sie sich vor, was passieren wird, wenn die Leute endlich erkennen, dass die Engpässe in den Geschäften nicht behoben werden und es nur noch schlimmer wird? Keiner von uns im reichen Westen hat an die Möglichkeit gedacht, dass es nicht genügend Kalorien gibt, um Massenhunger und Tod in biblischem Ausmaß zu verhindern.

Dies ist die wahre Geschichte, nicht Affenpocken oder eine andere angebliche Pandemie.

Mutwillige Zerstörung der Wirtschaft

Darüber hinaus sind dieselben Täter an der mutwilligen Zerstörung der gesamten Wirtschaft und insbesondere der souveränen Währungen der Welt beteiligt. Alles soll zerstört werden, einschließlich Ersparnisse, Investitionen und private Eigentumsrechte. Sie bereiten bereits ihren Great Reset vor, bei dem wir alle im Jahr Null völlig von den Bundesstaaten und Zentralbanken abhängig sind, um Lebensmittelrationen zu erhalten. Die obligatorische digitale ID ist der logische Schritt, um eine gerechte Verteilung begrenzter Vorräte an Lebensmitteln und anderen Waren zu ermöglichen.

Also, ich flehe Sie an, Ihre eigenen Nachforschungen anzustellen und so viele Menschen um Sie herum zu überzeugen, die noch nicht wissen, dass eine kleine, selbsternannte Elitegruppe die Menschheit niedermacht, Freiheiten auslöscht, ihnen gefährliche Behandlungen aufzwingt, damit sie leben und sich bewegen dürfen.

Wenn wir nicht früh NEIN ZU ALL DIESER KONTROLLE sagen, bevor sie die Chance hat, ihre eigene unaufhaltsame Dynamik zu entwickeln, sehe ich keinen Weg, um zu vermeiden, genau so gelenkt zu werden, wie diese Monster es geplant haben.

Ich weiß nicht, was die besten Antworten sind. Vergeben Sie mir. Ich habe diesen Teil meiner Ausbildung verpasst. Aber einige findige Leute kennen die wahrscheinlichsten und effektivsten Antworten. Ich halte gespannt Ausschau nach einem Zeichen dafür, dass es solche Leute irgendwo gibt.

Beste Wünsche
Mike

[Quelle, übersetzt aus dem Englischen]

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel