Auch Bill Gates hat jetzt Covid-19: Er glaubt wegen Boosterung an milden Verlauf

Bild: Kuhlmann /MSC, CC BY 3.0 DE , via Wikimedia Commons

Einer der obersten Pandemie-Hetzer, der persönlich dafür verantwortlich ist, dass die Welt mit Lockdowns, Maßnahmen und Impfzwängen überzogen wurde, ist nun selbst positiv auf Covid-19 getestet worden. Er berichtet von milden Symptomen. Natürlich betet er das Glaubensbekenntnis des Covid-Kultes vor: Ohne all seine Impfungen wäre alles viel schlimmer. Ob es auch dafür einen Faktencheck gibt? Faktum ist, dass Gates seit 2019 sein Milliardenvermögen um 25 Prozent steigern konnte.

Ein Kommentar von Willi Huber

In der Nacht des 10. Mai gab Bill Gates über die Kurznachrichten-Plattform Twitter bekannt, positiv auf Covid-19 getestet worden zu sein und milde Symptome zu zeigen. Auf Deutsch, der arme Mann leidet an einer milden Form des Männerschnupfens.

Wir haben seine Nachrichten vom 10. Mai, 23.41 Uhr übersetzt:

Ich wurde positiv auf COVID getestet. Ich habe leichte Symptome und befolge den Rat der Experten, mich zu isolieren, bis ich wieder gesund bin.

Ich habe das Glück, geimpft und aufgefrischt zu sein und Zugang zu Tests und hervorragender medizinischer Versorgung zu haben.

Bill Gates, der durch finanzielle Zuwendungen extremen Einfluss auf die Weltgesundheitsorganisation WHO ausübt, ist eine der Personen, die weltweit am meisten für die Covid-Panik verantwortlich ist. Immer wieder wurde von ihm und von ihm finanzierten Personen behauptet, die Impfung wäre sicher und würde wirken.

Bill Gates hat Milliardenvermögen während der Pandemie um ein Viertel gesteigert

Bill Gates soll im Jahr 2022 über ein Vermögen von 129,1 Milliarden US-Dollar verfügen. Im Jahr 2019 waren es laut Business Insider noch 110 Milliarden US-Dollar. Forbes sah ihn 2019 bei 96,5 Milliarden US-Dollar, 2021 bei 124 Milliarden US-Dollar. Es ist davon auszugehen, dass er durch seine Beteiligungen an “Impfstoff”-Herstellern wie Biontech durch die Pandemie-Panik sehr gut verdient hat.

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Das könnte Sie auch interessieren:

Empfehlungen:

Share on telegram
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on vk
Share on twitter
Share on email

Neueste Artikel