Ex-Pink Floyd-Musiker Roger Waters wendet sich an Selenskyjs Ehefrau: Das Gemetzel muss enden!

Bild Roger Waters: Originaltm, CC BY 4.0 , via Wikimedia Commons

Roger Waters, ehemaliges Mitglied der Band Pink Floyd, hat sich mit einem emotionalen offenen Brief an Olena Selenska, die First Lady der Ukraine, gewandt. Selenska hatte in einem Interview behauptet, der Krieg würde durch starke Unterstützung des Westens verkürzt. Waters ist es ein Anliegen, das richtigzustellen: Waffenlieferungen können keinen Krieg verkürzen. Er bittet Selenska, ihren Ehemann dazu zu bringen, sich auf seine Wahlversprechen zurückzubesinnen – und die Führer der Welt, besonders der Vereinigten Staaten, dazu, das Gemetzel in der Ukraine zu beenden. Denn dieses dient nur den herrschenden Klassen und geht auf Kosten der Menschen weltweit.

Den Brief, übersetzt ins Deutsche, lesen Sie im Folgenden:

Ein offener Brief an Frau Olena Zelenska von Roger Waters

Sonntag, 4. September 2022

Haben Sie eine Nebenrolle im Krieg gegen eine Hauptrolle in einem Käfig eingetauscht?

Sehr geehrte Frau Zelenska,

Mein Herz blutet für Sie und alle ukrainischen und russischen Familien, die durch den schrecklichen Krieg in der Ukraine am Boden zerstört sind. Ich bin in Kansas City, USA. Ich habe gerade auf BBC.com einen Artikel gelesen, der anscheinend aus einem Interview stammt, das Sie bereits für eine Sendung mit dem Titel „Sunday mit Laura Kuenssberg“ aufgenommen haben, die heute, am 4. September, bei BBC ausgestrahlt wird. BBC.com zitiert Sie mit den Worten: „Wenn die Unterstützung für die Ukraine stark ist, wird die Krise kürzer sein.“ Hmmm? Ich denke, das hängt davon ab, was Sie mit „Unterstützung für die Ukraine“ meinen.

Wenn Sie mit „Unterstützung für die Ukraine“ meinen, dass der Westen weiterhin Waffen an die Armeen der Kiewer Regierung liefert, fürchte ich, dass Sie sich auf tragische Weise irren. Treibstoff in Form von Waffen in ein Feuergefecht zu werfen, hat in der Vergangenheit noch nie dazu beigetragen, einen Krieg zu verkürzen, und es wird auch jetzt nicht funktionieren, insbesondere weil in diesem Fall (a) der größte Teil des Treibstoffs von Washington DC ins Feuer geschüttet wird, das sich in relativ sicherer Entfernung von der Feuersbrunst befindet, und (b) weil die “Treibstoffwerfer” bereits Interesse an einem möglichst langen Krieg bekundet haben. Ich befürchte, dass wir, und mit ‘wir’ meine ich Menschen wie Sie und mich, die eigentlich Frieden in der Ukraine wollen, die nicht wollen, dass das Ergebnis darin besteht, dass Sie bis zum letzten ukrainischen Leben kämpfen müssen, und möglicherweise sogar, wenn das Schlimmste eintritt, bis zum letzten Menschenleben… Wenn wir stattdessen ein anderes Ergebnis erzielen möchten, müssen wir möglicherweise einen anderen Weg suchen, und dieser Weg kann in den zuvor erklärten guten Absichten Ihres Mannes liegen.

Ja, ich meine das Fundament, auf dem er so lobenswert für das Amt des Präsidenten der Ukraine kandidierte, das Fundament, auf dem er seinen historischen Erdrutschsieg bei den demokratischen Wahlen im Jahr 2019 errang. Er stand auf dem Wahlfundament der folgenden Versprechen:

  1. Den Bürgerkrieg im Osten beenden und dem Donbass Frieden und Donezk und Luhansk eine Teilautonomie bringen.
  2. Und den Rest der Vereinbarungen von Minsk 2 zu ratifizieren und umzusetzen.

Man kann nur annehmen, dass die Wahlpolitik Ihres Mannes bei bestimmten politischen Fraktionen in Kiew nicht gut ankam und dass diese Fraktionen Ihren Mann dazu überredeten, den Kurs diametral zu ändern und das Mandat des Volkes zu ignorieren. Leider stimmte Ihr alter Mann diesen totalitären, antidemokratischen Ablehnungen des Willens des ukrainischen Volkes zu, und die Kräfte des extremen Nationalismus, die böswillig im Schatten lauerten, haben seitdem die Ukraine regiert. Auch seither haben sie jede Menge roter Linien überschritten, die von Ihrem Nachbarn, der Russischen Föderation, über mehrere Jahre hinweg ziemlich deutlich gezogen worden waren, und folglich haben sie, die extremen Nationalisten, Ihr Land auf den Weg in diesen katastrophalen Krieg gebracht.

Ich werde nicht weitermachen.

Wenn ich falsch liege, helfen Sie mir bitte zu verstehen, inwiefern?

Wenn ich mich nicht irre, helfen Sie mir bitte bei meinen ehrlichen Bemühungen, unsere Führer davon zu überzeugen, das Gemetzel zu beenden, das Gemetzel, das nur den Interessen der herrschenden Klassen und extremen Nationalisten dient, sowohl hier im Westen als auch in Ihrem schönen Land, auf Kosten von uns anderen einfachen Menschen sowohl hier im Westen als auch in der Ukraine und tatsächlich von einfachen Menschen überall auf der Welt.

Wäre es nicht besser, die Umsetzung der Wahlversprechen Ihres Mannes zu fordern und diesen tödlichen Krieg zu beenden?

Alles Liebe
Roger Waters

(Quelle)

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Neueste Artikel