Gerald Markel: Ruhig bleiben: Das Endspiel hat begonnen.

Symbolbild: Freepik

Mit freundlicher Genehmigung von Gerald Markel
Verfasst am 3. November 2021

Endgame.

Spürt Ihr das? Es spitzt sich zu, es wird immer schneller immer schlimmer. Man kann es großteils gar nicht mehr glauben. Und bald kommt der Big Bang und die Kiste fliegt uns um die Ohren. Die Anderen spüren das auch. Und reagieren. Panisch.

Die Medien-Dirnen und ihre Freier merken gar nicht mehr, wie sie mit uns, den Bürgern dieses Landes, reden. “Knallharte Ansage” die Party für Ungeimpfte ist vorbei “jetzt kommen die Hammermaßnahmen”, ” für die Ungeimpften wird es unangenehm”.

Je mehr Menschen doppelt geimpft im Spital landen, desto stärker kommt der Impffaschismus in Mode. 3G – Nein 2,5G – Nein, gleich 2G! Und Strafen, natürlich müssen Strafen her, ohne Strafen wirken die Maßnahmen ja nicht – der Staat und die Politik arbeiten mit der panisch geschwungenen Brechstange.

Die Impf-Taliban merken gar nicht mehr in welchen Schwachsinn sie sich reinreden:

  • “Die explodierende Zahl der Impfdurchbrüche zeigt – wir müssen mehr impfen.”
  • “Hätten wir eine höhere Impfquote , wäre die Pandemie schon vorbei und es würden sich nicht so viele Geimpfte anstecken.”
  • “Wir wissen, dass der dritte Stich wahrscheinlich die Immunität verlängert.”

Diese Sätze stammen übrigens vom Ärztekammerpräsidenten; Landeshauptmann der Steiermark; Gesundheitsminister.

Auch meine Mitbürger, vor allem die Geimpften, verlieren jegliches Augenmaß. Faschistische Aussagen sind mittlerweile salonfähig, Zwang und Impfapartheid im Alltag angekommen , man kann live die Zeit um 1938 mitverfolgen und wie das alles damals möglich wurde.

Längst gibt es bürgerliche Salons, in denen bessere Menschen über weltweite Toleranz diskutieren und die Ungeimpfte trotz Test ausschließen. Längst gibt es sogenannte “Nobellokale” in denen die Chefs mit präpotentem Tonfall bei der Reservierung betonen, man würde nur Geimpfte akzeptieren – die Gäste wollten das so.

Die Gehirnwäsche der Impfreligion ist längst so weit erfolgreich, dass sich Menschen darüber beschweren, dass sie sechs Monate zwischen den Stichen abwarten müssen oder dass Sie ihre dreijährigen Kinder noch “ungeschützt” zur Tagesmutter abschieben müssen, während Sie die Welt mit einer Klimainitative retten ….

Die Töne werden immer schriller, die Aussagen radikaler, die Maßnahmen irrsinniger und totalitärer, die Propaganda dümmer und plumper. Sie wissen alle – es klappt nicht. Das geht schief. Und werden panisch.

Liebe Brüder und Schwestern im Geiste ? – ja auch wir haben eine Religion – sie heisst Vernunft und Logik – liebe Menschen, die so denken wie ich – jetzt ist die Zeit gekommen um ganz ruhig zu bleiben. Die Dinge regeln sich gerade von ganz alleine.

Jeder von uns (und vor allem die da drüben) weiss es, spürt es, sieht und liest es. Die Entscheidung zum Stich war falsch. Die Entscheidung zum mRNA Stich war falsch. Der Dreck wirkt nicht und ist nicht sicher – da können sie mir Ihre Glaubensdogmen Tag und Nacht vorbeten. Wir sehen es ja gerade überall!

Der Dreck wirkt nicht oder nicht lange gegen Covid, im Gegenteil, die Gestochenen erkranken offensichtlich weitaus schneller als wir. In 20 Monaten Epidemie habe ich noch nie mehr Menschen im meinem eigenen Umfeld an Covid erkranken gesehen – derzeit sind es 15, von denen ich weiß , dass sie flach liegen! Alle, ausnahmslos alle sind doppelt geimpft. Die Ungeimpften sind alle gesund, die Genesenen sind offensichtlich immun und die Gestochenen prackt’s nieder.

In den Statistiken sieht man die Wahrheit, dort ist die Realität versteckt, die die Lügen der Propaganda widerlegt.
In Niederösterreich beispielsweise sterben regelmäßig mehr Gestochene, gestern waren es schon zwei Drittel!

Und der Dreck ist nicht sicher, diese Aussage ist eine unglaubliche Lüge. Die Zahlen beweisen das, es kann nicht mehr geleugnet werden und es wird gar nicht mehr geleugnet, dass es schlimmste Nebenwirkungen gibt. Astra Zeneca hat dermaßen schlimme Nebenwirkungen unmittelbar nach dem Stich – das wird in Europa gar nicht mehr verwendet. Moderna darf in Österreich gar nicht mehr an Menschen unter 30 abgegeben werden – die Zahl der Herzmuskelentzündungen explodiert. Biontech/Pfizer hat es geschafft, die Zahl der gemeldeten Nebenwirkungen und Nachwirkungen auf ein nie gekanntes Rekordhoch zu schrauben.

Plötzlich und unerwartet verstorben ist eine schreckliche Tatsache geworden, die Liste der unerklärlichen (!) Todesfälle von (vor allem) Männern zwischen 20 und 65 ist ein Horror! All das sind keine Schwurbeleien, keine Verschwörungstheorie, keine Fake News. All das sind Tatsachen. All das ist längst bei den normalen Menschen angekommen und ist common knowledge. Wir wissen es alle. Auch die da drüben im Land der Impftaliban.

Und deshalb lautet mein Rat – Bleibt ruhig. Lassen wir uns durch den panischen Impffaschismus und die immer stärker werdenden Zwangsmaßnahmen nicht provozieren. Ignorieren: Ja sofort! – Bekämpfen: Nein. Es bricht ohnehin gerade alles zusammen. Wir müssen nicht mehr schubsen, die Lawine nimmt gerade Fahrt auf.
Und wird den Dreck mit sich spülen.

Optimistische und pragmatische Grüße an Euch, ich muss beruflich in den Süden. Nächster Bericht aus dem schönen Istrien. Pfiat Eich

Gerald Markel

Die Meinung von Gastautoren muss nicht der Blattlinie oder Meinung der Redaktion von Report24 entsprechen.

Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, unterstützen Sie uns bitte mit einer Spende!

Informationen abseits des Mainstreams werden online mehr denn je bekämpft. Um schnell und zensursicher informiert zu bleiben, folgen Sie uns auf Telegram oder abonnieren Sie unseren Newsletter! Wenn Sie mit dafür sorgen möchten, dass unser unabhängiger Journalismus weiterhin eine Gegenstimme zu regierungstreuen und staatlich geförderten Medien bildet, freuen wir uns außerdem sehr über Ihre Unterstützung.

Unterstützen Sie Report24 via Paypal:

Neueste Artikel